Es kommt nicht darauf an, wie ALT man wird,

sondern WIE man alt wird.



LEBENSFREUDE UND LEBENSQUALITÄT MACHEN DAS LEBEN "LEBENSWERTER".

ICH MÖCHTE SIE AUF DIESEM WEG UNTERSTÜTZEN - BEGLEITEN - ENTLASTEN!

IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN ENTSPRECHEND BIETE ICH AN:



ALLGEMEINE ANGEBOTE

DEMENZIELLE BETREUUNG - ab Pflegegrad 2

HÄUSLICHE BETREUUNG VON MENSCHEN MIT DEMENZ IN HÄUSLICHER UMGEBUNG, SODASS DIE TAGES-STRUKTUR ERHALTEN BLEIBT.    (Leistung der Pflegekase)


ALLTAGSBEGLEITUNG - ab Pflegegrad 1

BEGLEITUNG/BETREUUNG UND UNTERSTÜTZUNG BEI PFLEGEBEDÜRFTIGKEIT. DIE BEGLEITUNG IM ALLTAG SOLL ANGEHÖRIGE ENTLASTEN BZW. PFLEGEBEDÜRFTIGE IN IHREM TAGESABLAUF UNTERSTÜTZEN. (Leistung der Pflegekasse )


HEIMBETREUUNG

REGELMÄßIGE BESUCHE IM HEIM LEBENDER ANGEHÖRIGER, WENN ANGEHÖRIGE/VERWANDTE NICHT IN UNMITTELBARER NÄHE WOHNEN UND SOZIALE KONTAKTE ERWÜNSCHT SIND. (private Leistung)



SPEZIELLE ANGEBOTE


"AKTIVIERENDER HAUSBESUCH"

DIESES IST EIN ANGEBOT FÜR ÄLTERE (mit bzw. ohne Demenzerkrankung), DIE NICHT MEHR AN BEWEGUNGSANGEBOTEN AUßERHALB IHRES HÄUSLICHEN UMFELDES TEILNEHMEN KÖNNEN, ABER BEWEGLICH BLEIBEN MÖCHTEN, UM IHRE SELBSTSTÄNDIGKEIT SO LANGE WIE MÖGLICH ZU ERHALTEN. DER "AKTIVIERENDE HAUSBESUCH" - DAUER CA. 1 STD. - BESTEHT AUS EINEM BEWEGUNGSTEIL FÜR KÖRPER UND GEDÄCHTNIS SOWIE EINEM GESPRÄCHSTEIL. (Bei Vorliegen eines Pflegegrades kann diese Leistung von der Pflegekasse übernommen werden.)


KLANGANGEBOT BEI DEMENZ

ALS KLANGEXPERTIN-DEMENZ (nach Peter Hess) BIETE ICH BEI DEMENZIELLEN ERKRANKUNGEN KLANGBETREUUNG IN HÄUSLICHER UMGEBUNG AN - AUßERHALB MEINES REGELMÄßIGEN BETREUUNGSANGEBOTES. (private Leistung)



GEDÄCHTNIS-FIT / GEDÄCHTNISTRAINING (INDIVIDUELL)

SIE MÖCHTEN REGELMÄßIG IHR GEDÄCHTNIS DURCH ENTSPRECHENDE ÜBUNGEN FIT HALTEN? MEINE KOLLEGIN (Frau Elisabeth Diemel - ausgebildete Gedächtnistrainerin) KOMMT NACH ABSPRACHE ZU IHNEN NACH HAUSE. (Bei Vorliegen eines Pflegegrades kann diese Leistung von der Pflegekasse übernommen werden.)